England-Star Dele Alli sucht nach einem passenden Management, um bald bei einem Topklub unterzukommen. Der ‚Sunday Mirror’ bringt als mögliche Kandidaten die schillernden Berater Jorge Mendes, der Cristiano Ronaldo vertritt, und Mino Raiola, Agent von unter anderem Paul Pogba und Zlatan Ibrahimovic, ins Gespräch. Diese sollen durch ihre Kontakte garantieren, dass der 21-Jährige demnächst für Real Madrid oder Manchester United die Fäden im Mittelfeld zieht.

Zwar sei Allis aktueller Verein Tottenham Hotspur darauf bedacht, den Vertrag mit dem Nationalspieler zu verlängern. Die Rede ist von einem Wochegehalt von 50.000 bis 60.000 Pfund. Alli strebe allerdings einen Aufstieg in die Gehaltsliga von Mitspieler Harry Kane an und möchte ebenfalls annähernd 100.000 Pfund pro Woche erhalten. Der torgefährliche Mittelfeld-Lenker hatte sich erst vor kurzem von seiner bisherigen Agentur Impact Sports Management getrennt.