Für Marcos Llorente (23) ergibt sich womöglich die Möglichkeit auf einen ligainternen Wechsel. Der ‚as‘ zufolge zeigt der FC Sevilla Interesse am zentralen Mittelfeldspieler. Lllorente könnte vor allem dann ein Thema werden, wenn Steven Nzonzi die Andalusier verlässt. Der Franzose wird seit jeher mit einem Wechsel in Verbindung gebracht.

Als mögliche Ablöse für Llorente, der bei Real Madrid noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, nennt die ‚as‘ zwölf bis 15 Millionen Euro. Das Eigengewächs der Königlichen kam in der zurückliegenden Saison nur zu vier Startelfeinsäten in La Liga.