Ivica Olic würde es begrüßen, wenn Ante Rebic Eintracht Frankfurt verlassen und beim FC Bayern München anheuern würde. In der ‚Bild‘ sagt der Ex-Stürmer des Rekordmeisters: „Niko hat Ante auf die Bühne gehoben. Er ist einer für Bayern. Ich würde mich freuen, wenn neben einem kroatischen Trainer auch wieder ein kroatischer Spieler für Bayern spielt.“

Interesse am WM-Finalisten zeigen auch die englischen Topklubs Manchester United, FC Arsenal, FC Liverpool und Tottenham Hotspur. Dem Vernehmen nach würde der Angreifer aber am liebsten nach München wechseln. Rebics Vertrag bei der Eintracht läuft noch bis 2021 und enthält keine Ausstiegsklausel.