Stefan Reuter ist ganz offensichtlich nicht begeistert über den öffentlichen Ausbruch von Michael Gregoritsch. „Ich muss erstmal den Wahrheitsgehalt überprüfen. Ich warte bis er zurückkommt, dann werden wir ein Gespräch führen“, erklärt der Manager des FC Augsburg gegenüber der ‚Bild‘.

Vorausgegangen waren sehr eindeutige Aussagen von Gregoritsch über einen Wechsel-Wunsch im Winter. „Für mich ist jetzt klar, dass ich im Winter aus Augsburg weg bin“, sagte der 25-jährige Österreicher der ‚Kleinen Zeitung‘. Seine persönliche Lage bei den Fuggerstädtern bezeichnete als „beschissen“.