Franck Ribéry möchte seine Karriere auch nach der laufenden Saison fortsetzen. Gegenüber ‚Goal.com‘, ‚Spox.com‘ und ‚Sport1‘ sagt der Linksaußen des FC Bayern: „Ich möchte noch spielen, bis mein Körper sagt: ‚Es ist gut.’ Wenn man solch eine lange Karriere wie ich hatte, man fast 16 Jahre Profi war, davon zwölf bei Bayern, dann ist es nicht die Frage, ob ich noch Lust habe. Ich habe immer 100 Prozent, Kraft und Leistung gegeben.“

Ribérys Vertrag an der Säbener Straße läuft am Saisonende aus. Der Franzose bleibt gelassen: „Ich will da nicht so viel überlegen. Ich fühle mich gut und werde in fast drei Monaten 36 Jahre alt. Gott sei Dank hatte ich in dieser Saison auch kaum Verletzungen und habe fast alles gespielt. Das ist schön.“ Sportdirektor Hasan Salihamidzic hatte unlängst angedeutet, dass Ribéry seine letzte Saison in München absolviert.