Franck Ribéry freut sich auf sein neues Abenteuer in der Serie A. Bei seiner Vorstellung beim AC Florenz sagte der langjährige Bayern-Star am gestrigen Donnerstagabend: „Wir haben lange miteinander gesprochen. Ich spürte den unbedingten Wunsch der Fiorentina-Führung, mich hier her zu bringen.“

Ribéry unterschrieb einen Zweijahresvertrag in der Toskana. „Dabei spielte auch meine Frau eine wichtige Rolle“, betonte der 36-Jährige, „Florenz ist eine wunderschöne Stadt“. Ribéry schloss: „Ich wollte unbedingt in Europa bleiben. Und hatte nun das Glück, einen Verein wie die Fiorentina zu finden.“