Richarlison könnte den FC Watford im Sommer verlassen. „Man weiß nie, was in der Zukunft passiert, ich überlasse das meinem Berater“, so der 20-jährige Brasilianer gegenüber dem ‚Daily Star‘. Offenbar kommt für den Flügelspieler aber nur ein Wechsel innerhalb der Premier League infrage: „Ich möchte so lange wie möglich in diesem Land spielen. Es ist eine tolle Liga und eine tolle Erfahrung für mich.

Richarlison war erst im vergangenen Sommer von Fluminense zu den Hornets gewechselt. Dort überzeugt er mit zehn direkten Torbeteiligungen in bisher 27 Premier Leauge-Einsätzen. Der Vertrag des zehnfachen brasilianischen U20-Nationalspielers läuft noch bis 2022.