Arjen Robben möchte einen Abgang vom FC Bayern München nach der laufenden Saison nicht hundertprozentig ausschließen. „Wenn man anders entscheidet, bin ich auch frei am Ende dieser Saison“, gibt der 33-Jährige im ‚kicker‘ zu bedenken, dass die Ergebnisse der Gespräche mit den Bayern-Verantwortlichen noch offen sind.

Hinsichtlich seiner Situation hat der Niederländer aber die Ruhe weg. „Ob der Verein will oder nicht, das muss er selbst entscheiden. Und wenn ich fit bin und in Normalform, dann muss ich mir keine Sorgen machen. Da gibt es schon ein paar Optionen.“ Robben spielt seit Sommer 2009 für die Münchner und ist seitdem trotz zahlreicher Verletzungen einer der Hauptgaranten für die großen Erfolge des FC Bayern.