Arjen Robben weiß noch nicht, ob er auch noch nach Ende der laufenden Saison die Farben des FC Bayern vertreten wird. „Mein Vertrag läuft aus. Schauen wir mal, was passiert. Ich konzentriere mich auf die Spiele. Das Wichtigste ist, noch mehr in den Rhythmus zu kommen und fit zu bleiben bis zur Winterpause“, sagte der Niederländer am gestrigen Mittwochabend im Anschluss an den 3:0-Sieg über Celtic Glasgow zu ‚Sky‘.

Verhandlungen über eine Verlängerung seines Kontrakts hat es noch nicht gegeben: „Ich bin da ganz offen und ehrlich. Es ist noch keiner auf mich zugekommen. Aber ich habe keine Eile. Ich konzentriere mich auf den Fußball, mein Vertrag läuft noch bis Sommer. Ich weiß, was ich am Verein habe und was der Vorstand über mich denkt.“ Seit 2009 kickt Robben für den Rekordmeister. In 267 Einsätzen markierte der 33-Jährige 222 Scorerpunkte (133 Tore, 89 Assists).