Shootingstar Rodrygo fühlt sich pudelwohl bei Real Madrid. Gegenüber der ‚as‘ erklärt der Brasilianer: „Ich musste mich praktisch gar nicht eingewöhnen, denn die Brasilianer hier haben mir alle Aufmerksamkeit geschenkt, die man braucht, wenn man in ein fremdes Land kommt. Mir gefällt es in Madrid richtig gut. Das Wetter, der Lebensstil, der mich an São Paulo erinnert. Wenn ich kann, bleibe ich mein ganzes Leben hier.“

Vor Saisonbeginn holte Real den 18-Jährigen für 45 Millionen Euro vom FC Santos. In sechs Pflichtspielen für die Profimannschaft der Königlichen kommt Rodrygo bereits auf fünf Treffer. Sein Fazit bislang: „Ich bin sehr zufrieden mit meinem Start bei Real Madrid. Es hätte nicht besser laufen können. Alles lief gut und viel schneller, als ich es erwartet hätte. Ich hoffe, dass es so weitergeht.“