Die AS Rom ist auf der Suche nach einem neuen Trainer angeblich in Paris fündig geworden. Wie der ‚Corriere dello Sport‘ berichtet, ist Unay Emery von Paris St. Germain der Wunschtrainer der Roma. Der amtierende Coach Luciano Spalletti soll spätestens im Sommer durch den neuen Mann ersetzt werden.

Emery übernahm erst im vergangenen Jahr an der Seine, sitzt nach dem verrückten Champions League-Aus gegen den FC Barcelona, bei dem PSG mehrfach als vermeintlich sicherer Sieger feststand, aber nicht mehr allzu fest im Sattel. Laut der italienischen Sportzeitung würde eine Wechsel aber nur dann zu Stande kommen, wenn Emery seine Freigabe in Paris erwirken könnte.