Der Brasilianer Ronny ist zurück im deutschen Fußball. Siebtligist Berlin United teilt mit, dass man den ehemaligen Profi von Hertha BSC vier Wochen lang in Training und Testspiel testen wird. „Er macht das Training und die Spiele in der kompletten Vorbereitung mit. Danach sehen wir weiter. Natürlich können wir uns – wenn alles passt – ein längerfristiges Engagement vorstellen“, sagt Vereinsboss Stefan Teichmann der ‚Bild‘.

Ronny stand zwischen 2010 und 2016 in 123 Pflichtspielen (je 28 Tore und Vorlagen) für die Hertha auf dem Platz. Nun freut er sich auf die Landesliga: „Ich freue mich sehr, bei Berlin United zu sein, wo ich die Chance nutzen will, um zu zeigen, dass ich immer noch fit bin und toll kicken kann. Es macht mich glücklich, wieder zurück in Berlin zu sein.“ Trainer beim ambitionierten United ist Weltmeister Thomas Häßler.