Im Poker um einen neuen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach weiß Patrick Hermann einen prominenten Unterstützer auf seiner Seite. Wie die ‚Bild‘ berichtet, steht Neu-Trainer Marco Rose einer Unterschrift des 28-jährigen Flügelflitzers „sehr positiv“ gegenüber. Auch die Fans würden das langjährige Fohlen gerne weiter für ihre Farben stürmen sehen.

Über die anstehende Entscheidung sagt Manager Max Eberl: „Die ist sportlich. Aber natürlich wissen wir wie damals bei Mike Hanke, was so eine Entscheidung bedeuten kann. Es gibt Gespräche.“ Herrmann selbst macht keinen Hehl daraus, dass er seine Zukunft in Gladbach sieht: „Wir sind im Dialog. Jeder weiß, dass ich Borussia liebe und immer alles für diesen Verein gegeben habe und geben werde.“