WM-Shootingstar Divock Origi wäre bereit, schon im Januar zum FC Liverpool zurückzukehren. „Ich treffe die Entscheidungen nicht, aber wenn der Klub entscheidet, mich im Januar gehen zu lassen, würde ich zu Liverpool wechseln“, so der 19-jährige Angreifer laut ‚Sky Sports‘.

Der LFC hatte den belgischen Youngster schon vergangenen Sommer für umgerechnet rund 12,6 Millionen Euro an die Anfield Road geholt, ihn postwendend aber wieder bis Saisonende zurück an den OSC Lille verliehen. Aufgrund der anhaltenden Sturmflaute der ‚Reds‘ denken die Verantwortlichen nun darüber nach, Origi schon im Winter zurückzuholen.