Vor dem ersten Spiel nach der Winterpause hat der wiedergenesene Karim Bellarabi seine Prioritäten klar abgesteckt. „Ich habe jetzt nur meine Fitness und Bayer Leverkusen im Kopf. Ich muss zu 100 Prozent gesund werden und meine Leistung abrufen. Ich will mit Bayer eine Rückrunde hinlegen, mit der alle zufrieden sind und wir Erfolg haben“, zitiert die ‚Bild‘ den Flügelflitzer.

Mit einer schweren Verletzung war Bellarabi nahezu die komplette Hinrunde ausgefallen. Im vergangenen Sommer hatte Borussia Dortmund intensiv um den 26-Jährigen gebuhlt. Nach seinen aktuellen Aussagen scheint der Nationalspieler derzeit nicht offen für weitere Offerten zu sein.