Der Wechsel von Antonio Rüdiger zum FC Chelsea befindet sich auf der Zielgeraden. Wie das englische ‚Sky Sports‘ berichtet, ist der deutsche Nationalverteidiger in London angekommen und soll im Laufe des heutigen Sonntags des Medizincheck absolvieren. Die Blues sollen bereit sein, umgerechnet mehr als 38 Millionen Euro zu zahlen.

Beim englischen Meister soll Rüdiger einen Fünfjahresvertrag bis 2022 erhalten. Rüdiger wird seit Wochen mit Chelsea in Verbindung gebracht. Trainer Antonio Conte hat seinen 24-jährigen Namensvetter zum Wunschverteidiger auserkoren.