Fünf Monate nach seiner Knie-OP steht Antonio Rüdiger (26) vor der Rückkehr in den Spieltagskader des FC Chelsea. „Rüdiger ist spielbereit“, erklärte Frank Lampard auf einer Pressekonferenz, „seit er hier ist, ist er sehr wichtig für den Verein und die Mannschaft, mit seiner Persönlichkeit, seinem Charakter und seiner Qualität. Wir haben ihn vermisst.

Der ehemalige Stuttgarter soll laut Lampard mehr Verantwortung im unerfahrenen Team der Blues übernehmen. „Alle reden darüber, wie jung wir sind und wie jung wir geworden sind, also brauchen wir Führungsspieler und Rüdiger muss die Verantwortung übernehmen, ein Anführer für uns zu sein“, so die Chelsea-Legende. Rüdiger spielt seit 2017 für die Blues und bestritt seitdem 89 Pflichtspiele für den Londoner Klub.