Der SV Darmstadt ist sich offenbar mit dem nächsten Neuen einig. Wie die Hannover ‚Neue Presse Hannover‘ berichtet, hat sich Alexander Milosevic gegen einen Wechsel zu Hannover 96 und für die ‚Lilien‘ entschieden. Der schwedische Nationalspieler war in der Rückrunde der vergangenen Saison von Besiktas an die Hannover verliehen. Eigentlich wollten die ‚Roten‘ die Leihe ausweiten.

Ärgern dürfte die neue Entwicklung nicht nur 96, sondern auch den VfL Wolfsburg. Die Chancen der ‚Wölfe‘ auf die Verpflichtung von Salif Sané dürften nach der Milosevic-Entscheidung für Darmstadt gesunken sein. Denn Hannover verkauft den Senegalesen nur, wenn zuvor adäquater Ersatz gefunden ist. Milosevic hätte ein solcher sein können.