Douglas Santos ist der Meinung, dass Dieter Hecking die richtige Wahl für den Trainerposten beim Hamburger SV ist. „Ich habe nur einen Monat mit ihm gearbeitet, aber ich kann sagen, dass er clever ist, viel Erfahrung hat und ruhig ist. Und genau das ist wichtig in dieser Saison“, so Santos im Gespräch mit ‚Sport1‘.

Im Sommer wechselte der Linksverteidiger für zwölf Millionen Euro zu Zenit St. Petersburg. Für den 25-Jährigen hat sich der Wechsel gelohnt. Bislang verpasste Santos noch keine Pflichtspielminute und durfte sogar schon Champions League-Luft schnuppern. Seinem Ex-Klub HSV drückt er aber nach wie vor die Daumen: „Ich glaube, der HSV steigt auf. Sie müssen einfach.“