Sercan Sararer kehrt offenbar auf die Fußballbühne zurück. Wie die Regionalzeitung ‚Badische Neuste Nachrichten‘ berichtet, steht der 29-jährige Angreifer kurz vor der Vertragsunterschrift beim Karlsruher SC. Der gebürtige Franke mit Wurzeln in Spanien und der Türkei war bis zum Sommer bei seinem Ausbildungsverein SpVgg Greuther Fürth aktiv.

2013 hatte Sararer die Franken verlassen und sich dem VfB Stuttgart angeschlossen. Nach eher glücklosen Spielzeiten am Wasen ging es für ein Jahr zu Fortuna Düsseldorf, ehe es den zwölffachen türkischen Nationalspieler zurück in die fränkische Heimat gezogen hatte. Beim Kleeblatt wurde der Vertrag im zurückliegenden Sommer nicht verlängert.