Sommerneuzugang Josh Sargent winkt seine erste Nominierung für den Profikader des SV Werder Bremen. „Ich glaube, es wird nicht mehr lange dauern. Wir wissen, was wir an ihm haben“, sagte der Technische Direktor Thomas Schaaf am gestrigen Montag bei ‚Sport1‘.

Frisch vom College hatten die Grün-Weißen den Angreifer schon im Winter verpflichtet. Spielberechtigt ist der 18-jährige Sargent aber erst seit dieser Saison. In acht Regionalligaspielen gelangen dem pfeilschnellen Rechtsfuß fünf Treffer.