Der FC Schalke 04 wird wohl in Kürze die ersehnte Verstärkung für die Linksverteidiger-Position unter Vertrag nehmen. Auf der heutigen Pressekonferenz kündigte Manager Christian Heidel an: „Wir haben Ideen und versuchen die umzusetzen. Wir sind in konkreten Gesprächen.“

Da Bastian Oczipka mit einer Leistenverletzung noch lange ausfällt und sich Abdul Rahman Baba nur langsam von seiner schweren Knieverletzung erholt, muss Ersatz her. Die Liste der möglichen Kandidaten wird angeführt von Danny Rose von Tottenham Hotspur. Der Engländer würde gerne zu Paris St. Germain wechseln, Thomas Tuchel hat allerdings andere Pläne.