Der FC Schalke 04 muss in den kommenden Wochen auf Benjamin Stambouli verzichten. Wie die Knappen offiziell bestätigen, hat sich der Innenverteidiger beim Derby gegen Borussia Dortmund (0:0) einen Fußwurzelknochen am rechten Fuß gebrochen.

Es besteht allerdings Hoffnung, dass Stambouli noch vor der Winterpause zurückkommen kann. Der Franzose zog sich die Verletzung im Zweikampf gegen Achraf Hakimi zu, konnte aber dennoch durchspielen.