Schalke 04 und Bayer Leverkusen sind angeblich am Schweizer Nationalspieler Pajtim Kasami vom FC Fulham interessiert. Wie das Online-Magazin ‚SportsDirect News‘ berichtet, könnte der 21-jährige Offensiv-Allrounder die ‚Cottagers‘ im kommenden Sommer in Richtung eines ambitionierteren Klubs verlassen.

Mit sieben Niederlagen aus den ersten elf Partien belegt Fulham Tabellenplatz 18 in der Premier League. Aus dem enttäuschenden Team von Trainer Martin Jol ragt Kasami als einer der wenigen hervor. Sein Vertrag bei den Londonern läuft 2015 aus.