Schalke 04 darf sich auf Mehreinnahmen in Höhe von insgesamt sieben Millionen Euro freuen. Möglich macht das Berichten von ‚WAZ‘ und ‚kicker‘ zufolge ein neuer Sponsorenvertrag mit dem Wettanbieter ‚bet-at-home‘. Bis 2021 ist die Kooperation zunächst gültig.

S04-Marketingvorstand Alexander Jobst habe den neuen Werbepartner nicht zuletzt mit dem sportlichen Aufschwung der Königsblauen überzeugen können, der realistische Chancen auf Europa oder Champions League in Aussicht stellt. Ein Teil des Deals könnte im Winter in neues Personal investiert werden.