Shane Long hat sich in die Geschichtsbücher der Premier League eingetragen. Am gestrigen Dienstagabend erzielte der 32-jährige Southampton-Stürmer 7,69 Sekunden nach Anpfiff und dank einer unaufmerksamen gegnerischen Abwehr den 1:0-Führungstreffer gegen den FC Watford.

Bisheriger Rekordhalter war Ledley King, der im Jahr 2000 nach 9,9 Sekunden für Tottenham Hotspur getroffen hatte. Trotz Long-Rekord musste das Team von Ralph Hasenhüttl die Punkte teilen, Watford kam kurz vor Schluss durch Andre Gray zum Ausgleich.