Borussia Dortmund strebt in der Personalie André Schürrle eine zeitnahe Lösung an. Laut einem Bericht der ‚Ruhr Nachrichten‘ stößt dieser Plan bei der Entourage des Weltmeisters auf Gegenliebe. Allerdings wird es schwierig, so früh in der Transferphase einen neuen Arbeitgeber zu finden.

Schürrles bevorzugtes Ziel ist wiederum England. Dort hatte der 28-Jährige auch die abgelaufene Saison auf Leihbasis beim FC Fulham verbracht. Weil sein Vertrag nur Gültigkeit für die Premier League besaß, kehrt Schürrle nun vorerst zum BVB zurück.