Schwede soll beim Club bleiben

Schwede soll beim Club bleiben

04.12.2012 - 16:55

Der 1. FC Nürnberg will die Zusammenarbeit mit Per Nilsson fortsetzen. „Wir haben mit seinem Berater vor zwei Wochen erste Gespräche geführt. Pelle zeigt jetzt, warum wir ihn 2010 geholt haben. Von seinem Charakter passt er gut nach Nürnberg. Wir haben mit ihm noch viel vor“, erklärt Manager Martin Bader gegenüber der ‚Bild‘.

Der Vertrag des 30-jährigen Innenverteidigers läuft zum Saisonende aus. In der aktuellen Spielzeit stand Nilsson in 13 Spielen von Beginn an auf dem Feld. Dem Abwehrspieler gelangen bereits zwei Treffer und eine Vorlage. Mit dem ‚Club‘ rangiert der Schwede derzeit auf Rang 14 der Tabelle.



Verwandte Themen:

- Abwehr-Probleme: Nürnberg wird in Wolfsburg fündig - 01.12.2012

Matthias Rudolph

Das könnte Sie auch interessieren