Bastian Schweinsteiger hält sich offen, nach Ablauf seines Vertrags bei Chicago Fire noch einmal ein neues Abenteuer zu wagen. „Ich habe noch nichts anderes und bin für alles offen. Man wird sehen, was passiert“, erklärt der Weltmeister von 2014 gegenüber ‚Eurosport‘.

Bis zum Ende dieses Jahres hatte der 33-Jährige im März beim MLS-Klub unterschrieben. Zusätzlich dazu existiert eine beidseitige Option für eine weitere Saison.