Edin Dzeko steht offenbar auf der Liste von Manchester United. Wie ‚ESPN FC‘ berichtet, haben die Red Devils den 33-jährigen Stürmer von der AS Rom als Alternative zu Mario Mandzukic (Juventus Turin) auserkoren. United plant, sich im Winter eine neue, erfahrene Nummer neun zu sichern, nachdem im Sommer kein Ersatz für Romelu Lukaku verpflichtet werden konnte.

Eben jener Lukaku war Anfang August zu Inter Mailand gewechselt – dorthin, wo auch Dzeko monatelang gehandelt wurde. Ein Transfer des Ex-Wolfsburgers zu den Nerazzurri kam jedoch nicht zustande, stattdessen verlängerte der Dzeko seinen Vertrag bei der Roma bis 2022. Trotz seines gehobenen Alters dürfte es für den Manchester-Klub also nicht gerade eine preiswerte Angelegenheit werden.