Der in der abgelaufenen Transferperiode heftig vom FC Barcelona umgarnte Mittelfeldspieler Jean Michaël Seri von OGC Nizza schließt einen Transfer im Winter aus. „Ich sage heute definitiv, dass ein Transfer im Winter kein Thema ist, Punkt“, macht der Ivorer seinen Stanpunkt gegenüber der ‚L’Équipe‘ klar.

Ich werde nicht wechseln, egal welcher Klub anfragt. Ich bleibe bei Nizza bis Juni 2018, keine Diskussion“, so der 26-Jährige weiter. Zuvor wurde spekuliert, Barça wolle im Winter Flügelspieler Arda Turan opfern, um den ivorischen Nationalspieler im Gegenzug ins Camp Nou zu lotsen. Ein neuer Anlauf der Blaugrana wird somit wohl bis zum Sommer 2018 warten müssen.