Der Wechsel von Luka Jovic zu Eintracht Frankfurt ist in trockenen Tüchern. Wie der kicker vermeldet, fehlen nur noch die Unterschriften. Der serbische U21-Nationalspieler von Benfica Lissabons Zweitvertreung hat demzufolge bereits den Medizincheck bestanden.

In der Mainmetropole erhält Jovic einen zweijährigen Leihvertrag samt Kaufoption. Benfica streicht dem Vernehmen nach eine Gebühr von 200.000 Euro ein. In der abgelaufenen Saison kam der 19-jährige Stürmer zu einem Einsatz für die Profis und elf Ligaeinsätzen für Benfica II.