Bastian Oczipka befasst sich noch mit einer Verlängerung seines 2018 auslaufenden Vertrags. „Das wird noch kommen, denke ich. Momentan habe ich mich auch gar nicht damit beschäftigt“, sagt der Profi von Eintracht Frankfurt laut ‚Bild‘. Für Oczipka und die SGE steht am 27. Mai noch das große Saison-Highlight auf dem Programm. Im DFB-Pokalfinale trifft man auf Borussia Dortmund.

Oczipka war 2012 von Bayer Leverkusen nach Frankfurt gewechselt. Seither bestritt er 165 Pflichtspiele für die Eintracht. Auch in dieser Saison verpasste der Allrounder nur eine Ligapartie wegen einer Gelbsperre.