Der VfB Stuttgart nimmt durch den Verkauf von Julian Green an die SpVgg Greuther Fürth eine Ablöse von 200.000 Euro ein. Das berichtet der ‚kicker‘. Der 23-Jährige wechselte am gestrigen Sonntag von den Schwaben fest in die zweite Liga.

Bereits in der vergangenen Saison hatte Green auf Leihbasis in Fürth gespielt. Auf vier direkte Torbeteiligungen kommt der US-Amerikaner in 24 Spielen. Sein neuer Vertag läuft für zwei Jahre bis 2020.