Ole Gunnar Solskjaer hofft noch, dass Fred bei Manchester United sein Können unter Beweis stellen wird. Nachdem der 59 Millionen-Mann im vergangenen Ligaspiel gegen FC Fulham noch nicht mal im Kader der Red Devils stand, begründete Solskjaer seine Entscheidung auf einer Pressekonferenz: „Es ist schwer hier als Neuzugang. Es ist United, du musst von Anfang an liefern und die Umstellung auf die englische Liga ist auch enorm.“

Der Trainer zeigt sich optimistisch, dass der Brasilianer sich noch ans englische Spiel gewöhnen wird: „Fred ist ein sehr guter Spieler. Wir hoffen, dass er sich noch anpassen wird. Er hat großes Talent, keine Frage.“