Yann Sommer hat nach wie vor Lust auf Borussia Mönchengladbach. „Natürlich. Ich habe in meiner Zeit bei Borussia viel Positives erlebt. Aktuell befinden wir uns in keiner guten Phase, das gehört zum Fußball dazu. Aber ich habe richtig Lust darauf, mit dieser Mannschaft zurück in eine Positiv-Spirale zu kommen. Und ich bin auch davon überzeugt, dass wir das schaffen“, ist sich der Schweizer Schlussmann gegenüber der ‚Sport Bild‘ sicher.

Dass die Fohlen derzeit in einer Krise stecken, will Sommer nicht verhehlen: „Natürlich ist es eine Krise, wenn man vier Spiele verliert und kein Tor schießt. Bei einem Verein wie Borussia Mönchengladbach, bei dem wir alle den Anspruch haben, oben mitzuspielen, ist Kritik dann angebracht. Aber es war auch wichtig, dass wir alle im Verein in dieser Phase ruhig geblieben sind. Die Bundesliga ist eine große Herausforderung, und wir müssen schnellstmöglich zurück in die Erfolgsspur.