Tottenham Hotspur muss für das morgige Champions League-Spiel gegen Borussia Dortmund womöglich auch noch auf Außenverteidiger Danny Rose verzichten. Wie die Spurs offiziell mitteilen, zog sich Rose eine Wunde am Schienbein zu, die ihn zumindest für das heutige Training außer Gefecht gesetzt hat. Über einen Einsatz wird im Laufe des morgigen Tages kurzfristig entschieden.

Eric Dier (Virus) und Erik Lamela (Rückenprobleme) nahmen hingegen an der heutigen Trainingseinheit teil. Die Langzeitverletzten Harry Kane, Dele Alli und Ben Davies trainierten erwartungsgemäß nicht mit der Mannschaft, sondern absolvierten ihr individuelles Aufbautraining.