Benjamin Stambouli fühlt sich beim FC Schalke 04 bestens aufgenommen. „Es ist sehr angenehm hier. Ich bin in ein großartiges Stadion zurückgekehrt, an das ich schon gute Erinnerungen hatte. Aber für die Stimmung gegen Bayern fehlen mir die Worte“, schwärmt der Neuzugang im Interview mit ‚Sport1‘, „ich habe die Leidenschaft und die Treue der Menschen zu diesem Verein erlebt. Ich habe auch gesehen, dass die Leute schon sehr früh ins Stadion gekommen sind. Als wir mit dem Bus angekommen sind, waren schon unglaublich viele Menschen da. Das sind kleine Dinge, die sich im Vergleich zu Frankreich geändert haben, aber sehr angenehm sind.“

8,5 Millionen Euro Ablöse legte S04 in diesem Sommer für Stambouli auf den Tisch. Im Gegenzug unterschrieb der 26-jährige Mittelfeldspieler einen bis 2020 datierten Vertrag. Sein erster Pflichtspielauftritt beim 0:2 gegen den FC Bayern war vielversprechend. „Das Publikum auf Schalke unterscheidet sich von dem bei PSG: Hier singt das ganze Stadion, das ist in Paris etwas anders. Aber ganz ehrlich: Das ist vielleicht die beste Stimmung, die ich in meinem ganzen Leben erlebt habe“, so Stambouli.