Huub Stevens hat sich zur U23-Degradierung von Nabil Bentaleb geäußert. „Ich konnte in dieser Situation nicht anders. Ich habe mich bei mehreren Leuten erkundigt, bevor ich diese Maßnahme getroffen habe. Aber es ist ein Mannschaftssport, es geht nicht um einen Spieler“, so der Interimstrainer des FC Schalke 04 auf einer Pressekonferenz.

Bentaleb wurde am gestrigen Mittwoch zum zweiten Mal binnen weniger Wochen zum königsblauen Oberliga-Team verbannt. Laut ‚Bild‘ erfolgte die disziplinarische Maßnahme, weil der 24-jährige Algerier einen Sprachkurs versäumte.