Der SV Werder Bremen hat möglicherweise einen Abnehmer für Robert Bauer gefunden. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat der belgische Meister FC Brügge bereits ein Angebot an der Weser hinterlegt. Darüber hinaus beschäftigen sich die Premier League-Absteiger Swansea City, West Bromwich Albion und Stoke City sowie Klubs aus Frankreich und Italien mit dem Rechtsverteidiger.

Spätestens nach dem fixen Wechsel von Schweden-Talent Felix Beijmo hat Bauer in Bremen keine Perspektive mehr. Hatte der gebürtige Pforzheimer zu Beginn der Saison noch zum Stammpersonal gehört, war er spätestens im Saisonendspurt vollends außen vor. In Bremen steht der 23-Jährige noch bis 2020 unter Vertrag.