Ein frühzeitiger Abschied von Ishak Belfodil ist beim SV Werder Bremen offenbar doch kein Thema. Dies berichtet die ‚DeichStube‘. Vorausgegangen war ein Bericht der belgischen Tageszeitung ‚Le Soir‘, dass der chinesische Vizemeister Beijing Renhe Interesse an einer Leihe des 26-jährigen Angreifers zeigt.

Bis zum Saisonende gilt Belfodils Leihvertrag bei Werder. Für den Anschluss haben sich die Grün-Weißen eine Kaufoption über kolportierte sechs Millionen Euro gesichert. In 20 Pflichtspielen für die Bremer traf der Algerier bislang lediglich dreimal ins Schwarze. Spielerisch hat sich der wuchtige Rechtsfuß allerdings deutlich gesteigert.