Der SV Werder Bremen hat angeblich den italienischen Stürmer Marcello Trotta von US Sassuolo ins Visier genommen. Gianluca Di Marzio berichtet von „starkem Interesse“ der Grün-Weißen an dem 26-jährigen Angreifer.

In Bremen wird immer mal wieder über einen Mittelstürmer im besten Fußballer-Alter debattiert. Einziger waschechter Neuner im Team von Florian Kohfeldt ist der bereits 40-jährige Claudio Pizarro. Allerdings hat Trotta in dieser Saison bei Sassuolo kein Bein an den Boden bekommen. Nur fünf Einsatzminuten stehen in der Serie A zu Buche.