In Bremen machen Gerüchte um Musa Barrow von Atalanta Bergamo die Runde. Hintergrund ist ein Bild, das der 20-jährige Angreifer von sich in den sozialen Netzwerken gepostet hat. Darauf ist Barrow in einem Bremer Schnellimbiss zu sehen.

Mit einem möglichen Transfer zum SV Werder hat sein Aufenthalt in der Hansestadt aber offenbar nichts zu tun. Dies beteuert zumindest sein Berater Luigi Sorrentino auf Nachfrage des ‚Weser-Kurier‘: „Nein, er macht in Bremen nur Urlaub. Er besucht dort einen Freund.“