Swansea City möchte den ehemaligen Bayern-Zampano Louis van Gaal als neuen Coach verpflichten. Das englische Boulevardblatt ‚Daily Mirror‘ berichtet, dass das Schlusslicht der Premier League nach der Entlassung von Paul Clement auf der Suche nach einer erfahrenen Lösung ist. Dabei spielt van Gaal offensichtlich die Hauptrolle. Auf der Liste weiter unten sollen noch Slaven Bilic, Ronald Koeman und Tony Pulis stehen.

Es ist jedoch fraglich, ob van Gaal bereit ist, einen Klub im Abstiegskampf zu übernehmen. Schon vor einiger Zeit verriet er über seine berufliche Zukunft: „Ich sagte, dass ich wahrscheinlich keinen Verein mehr leiten werde. Ich würde lediglich für eine große englische Mannschaft eine Ausnahme machen. Denn dann hätte ich die Chance, vor Manchester United zu landen.“