Auf der Suche nach einem Torhüter hat der SV Werder Bremen neben Wunschspieler Felix Wiedwald weitere Kandidaten ins Auge gefasst. Der ‚NDR‘ nennt den vereinslosen Heinz Müller, Jens Grahl (TSG Hoffenheim), Christofer Heimeroth (Borussia Mönchengladbach) und David Yelldell (Bayer Leverkusen).

Fakt ist: Werder-Manager Thomas Eichin will im Winter einen neuen Keeper verpflichten. Doch die Verhandlungen mit Eintracht Frankfurt über Wiedwald gestalten sich zäh. Zuletzt hatte Bruno Hübner durchblicken lassen, den Ex-Bremer nicht ziehen lassen zu wollen. Im Sommer könnte Wiedwald dann ablösefrei an die Weser wechseln.