Domenico Tedesco verbringt die kommenden Tage in Turin. Nach Informationen der ‚Bild‘ hospitiert der ehemalige Trainer des FC Schalke 04 bei Juventus Turin. Bis Sonntag erhält Tedesco Einblicke beim italienischen Serienmeister.

Der 33-Jährige bleibt nach seiner turbulenten Zeit bei S04 ehrgeizig und will sich bei der Alten Dame in puncto Trainingsinhalte und Mannschaftsführung weiterbilden. Unter anderem steht auch ein Abendessen mit Massimiliano Allegri an, bei dem sich Tedesco mit einem sechsfachen Meistertrainer austauschen kann.