Domenico Tedesco will nicht ausschließen, dass der FC Schalke 04 im Januar neue Spieler an Bord holt. Gegenüber ‚transfermarkt.de‘ sagt der Coach des FC Schalke 04: „Natürlich halten wir die Augen und die Ohren auf und sprechen über Möglichkeiten, wie wir uns verbessern können. Jeder Trainer will seinen Kader weiterbringen, da bin ich keine Ausnahme.“

Im kommenden Sommer könnten dann womöglich die verliehenen Benedikt Höwedes und Johannes Geis zurückkehren. Tedesco schaut genau hin, wie sich die beiden bei ihren Auslandsstationen präsentieren: „Von Geisi habe ich einige Spiele gesehen, in denen er auch als Innenverteidiger gespielt und dabei sehr gefallen hat. Bennis Debüt für Juve beim 3:0 gegen Crotone habe ich mir auch angeschaut. Wir verfolgen die Jungs – das gilt ebenfalls für Haji Wright, den wir jetzt in Sandhausen live gesehen haben oder für Luke Hemmerich, den ich mir vor Ort beim VfL Bochum angeschaut habe. Auch von Bernard Tekpetey haben wir aus Österreich viele Videos gesichtet.“