Domenico Tedesco hat den zu UD Levante abgewanderten Coke für dessen vorbildliche Einstellung gelobt. „Er ist ein fantastischer Mensch. Ich bin sehr stolz, so jemanden trainiert zu haben. Er war unheimlich wichtig in der Kabine und hat sich total professionell verhalten“, schwärmte der Trainer des FC Schalke 04 auf der Pressekonferenz am heutigen Montag.

Weil er bei Königsblau keine Aussichten auf Einsätze hatte, kehrte Coke in seine spanische Heimat zurück. Bei Levante unterschrieb der Rechtsverteidiger einen Leihvertrag bis zum Saisonende. Bei Schalke besitzt Coke noch einen Kontrakt bis 2019. Ob eine Kaufoption vereinbart wurde, ließen beide Klubs offen.