Maurizio Sarri kann sich vorstellen, John Terry in seinen Stab beim FC Chelsea aufzunehmen. Auf der heutigen Pressekonferenz antwortete der Trainer auf die entsprechende Frage: „Ja, natürlich. Aber als ich zuletzt mit ihm gesprochen habe, sagte er mir, noch eine weitere Saison spielen zu wollen.“

Terry spielte zwischen 2000 und 2017 für die Blues, mit denen der Innenverteidiger fünfmal englischer Meister, siebenmal Pokalsieger, Champions League-Sieger und Europa League-Gewinner wurde. Die vergangene Spielzeit absolvierte der mittlerweile 37-Jährige beim Zweitligisten Aston Villa. Zuletzt scheiterte ein Wechsel zu Lokomotiv Moskau.