John Terry hängt die Fußballschuhe wohl an den Nagel. Der ‚Daily Mirror‘ berichtet, dass der langjährige Kapitän des FC Chelsea trotz diverser Angebote seine Karriere beenden wird. Der 37-Jährige strebe eine Trainerkarriere an, zudem liege ihm eine Offerte von Sky Sports vor, das ihn gerne als Experten gewinnen würde.

Terry verbrachte die abgelaufene Saison mit Aston Villa in der zweiten englischen Liga. Den Aufstieg verpasste das Team knapp. Der auslaufende Vertrag des 78-fachen Nationalspielers wurde anschließend nicht verlängert.